Die Projekte des Elmhaus2018-10-23T17:28:12+00:00
Loading...

Suchen Sie noch eine Location für Ihre Weihnachtsfeier?

Planen Sie Ihre Weihnachtsfeier mit einem ausgesuchten Festmenü (Gans, Ente oder Wild).
Wir bieten Platz für große, mittlere und kleine Feiern in unseren Festräumen und im großen Saal.
Termine noch verfügbar, sprechen Sie uns an.
Sie erreichen uns unter Tel.: 05352 / 4860 oder per Mail: kastner.stiftung-fux@gmx.de

Demnächst im Elmhaus

Karten für Veranstaltungen können Sie im

Modenhaus Tessin,
Herrenabteilung
Bismarckstr. 1
Schöningen

oder während unserer Öffnungszeiten im Café erwerben.Restkarten gibt es an unserer Abendkasse.
Reservierungen nehmen wir unter kastner.stiftung-fux@gmx.de gern entgegen; allerdings müssen die Karten spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abgeholt werden, da sie sonst für den allgemeinen Verkauf bereitgestellt werden.

Unsere Öffnungszeiten

Unser Café hat während der folgenden Zeiten geöffnet:

In der Sommersaison
(01. April bis 31. Oktober)

Freitag, Samstag und Sonntag von 13:00 – 19:00 Uhr

In der Wintersaison
(01. November bis 31. März)

Freitag, Samstag und Sonntag von 12:00 – 18:00 Uhr

Montag bis Donnerstag sind Ruhetage.

Die Projekte des Elmhaus

Hier finden Sie einige Auszüge, Bilder und weitere Informationen zu den Projekte des Elmhauses. Kleine Geschichten und Erzählungen, die diese Projekte für Sie hautnah erlebbar und greifbar machen werden.

Viel Spaß und Vergnügen bei dieser spannenden Reise durch unsere vergangenen und zukünftigen Projekte.

Waldelefant kehrt an den Elmrand zurück

Schöningen. Die originalgetreue Nachbildung eines Waldelefanten, der vor rund 300 000 Jahren in der Landschaft des heutigen Schöningens lebte, soll in diesem Jahr am Rand des Elms errichtet werden. Federführend bei dem Projekt ist die Stiftung Fux für bildende Kunst und Baukultur Anatol Buchholtz. Wissenschaftlich unterstützt wird sie dabei vom Forschungs- und Erlebniszentrum Paläon. Auch die Stadt Schöningen wirkt in einem Arbeitskreis an der Realisierung des Vorhabens mit.

> Lesen Sie hier weiter!

Das Bild in Zeit und Raum

Das ehemalige Jägerzimmer des Schöninger Elmhauses überrascht. Das vormals etwas düstere und in die Jahre gekommene altväterliche Kabinett mit seinen braunen Wandvertäfelungen und gelb gerauchten Wänden voller Jagdtrophäen ist in einen freundlichen, lichtdurchfluteten Raum voll farbigen Geschehens verwandelt worden.

> Lesen Sie hier weiter!