Loading...

Berufs- und Lebensperspektive im Elmhaus

Das „Elmhaus“ in Schöningen sucht Betreiber-Familie

Der Ort

Die historische, architektonisch sehr reizvolle Waldgaststätte und Waldherberge „Elmhaus“, gelegen vor der Stadt Schöningen am Rand des Elms, wurde nach mehrjähriger Renovierung im Herbst 2017 wieder eröffnet. (www.elmhaus.de)
Der Café-Betrieb und die Veranstaltungsgastronomie sind danach erfolgreich wieder aufgenommen worden. Das „Elmhaus“ blickt auf eine 120-jährige Geschichte als gastronomische Einrichtung zurück. Für die gastronomische Einrichtung wird jetzt das Konzept intensiviert und weiterentwickelt.

Der Partner

Eigentümerin ist die Stiftung für bildende Kunst und Baukultur Anatol Buchholtz – Fux, die mit erheblichem finanziellem Engagement eine umfassende und für den Betrieb im Wesentlichen abgeschlossene Renovierung durchgeführt hat. Sie ist auch Vermieterin der Betreiber-Wohnung und bietet für eine Gastronomen-Familie eine beruflich langfristige Perspektive. Dafür liegen besondere Voraussetzungen vor.
Die Gestaltung der Entgelte für das zunächst angebotene Angestelltenverhältnis und nachfolgend eine Verpachtung möchte die Stiftung individuell festlegen. Finanzielle oder materielle Investitionen werden von einer „Betreiber-Familie“ nicht verlangt. Die Bestimmung des Umfangs der Betriebsführung ist Verhandlungssache.

Die Bewerbungsvoraussetzungen:

Es wird erwartet, dass der Bewerber bereit und in der Lage ist, die Position des Betreibers der gastronomischen Einrichtung in einer solchen Weise auszufüllen, wie es die Führung als Familienbetrieb nahelegt. Eine zunehmende Identifikation mit dem Arbeitsort und Lebensmittelpunkt sollte möglich sein und im Alltag zunehmend angestrebt werden.
Im Einzelnen sind gefordert:
1. Professionelle gastronomische Ausbildung
2. Nachweis über mehrjährige Berufspraxis
3. Umfassende Kenntnisse im Personalmanagement
4. Erfahrung in der Durchführung von Veranstaltungsgastronomie
Familienfeiern wie Geburtstage, Jubiläen, Konfirmationen, Hochzeiten
Begleitung von Lehrgängen oder Sport- und Kultur-Events
5. Persönliches Engagement bei der Führung eines historischen Wald-Cafés
und hinsichtlich des Veranstaltungsbetriebes

Kontakt:

Der Stiftung Fux ist bei ihrer Suche nach geeigneten Partnern bewusst, dass die Vermittlung der hier geforderten Voraussetzungen auf der Grundlage der vorstehenden Beschreibung schwierig ist. Deshalb möchten wir bei Interesse Sie darum bitten, sich vor Ort im Elmhaus und im direkten Gespräch mit dem Vorstand und der Geschäftsführung ein Bild von den konkreten materiellen wie immateriellen Möglichkeiten und persönlichen Chancen des hier formulierten Angebots zu machen. Jede Bewerbung wird von uns kurzfristig und mit der erforderlichen Diskretion beantwortet.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir erwarten, dass Sie auf schriftlichem Wege uns unter der Adresse des Elmhauses ansprechen. Für einen Hinweis per email darauf, dass Sie Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch an uns aufgegeben haben, wären wir sehr verbunden (info@elmhaus.de).

Elmhaus: Singplatzweg 1 in 38364 Schöningen